Wichtiger Zittersieg für den TuS!

Das Spiel begann für uns nach Maß. Ein schnelles Tor per direkt verwandelten Freistoß und ein Treffer aus etwas abseitsverdächtiger Position hätten eigentlich für Beruhigung sorgen müssen.

Die Gäste wurden danach jedoch deutlich aktiver und kamen noch vor der Halbzeit zum nicht unverdienten Anschlusstor.

Damit war es bei uns mit der Ruhe vorbei und wir mussten uns bis zum Schlusspfiff gegen nicht aufsteckende Gäste erwehren, auch wenn Rottendorf nicht unbedingt klare Torgelegenheiten hatte.
Andererseits müssn wir uns aber auch vorwerfen lassen, die Kontermöglichkeiten nicht konsequent genutzt zu haben.

Auch wenn es am Ende ein leicht schutzbehafteter Sieg war, so nehmen wir die Punkte doch gerne mit.
Insbesondere, wenn man auf die restlichen Ergebnisse blickt. Die Kellerkinder wehren sich nämlich mit aller Macht im Abstiegskampf.

TuS Frammersbach I - TSV Rottendorf 2:1 (2:1)
Tabellenplatz 6 - 32 Punkte
Torfolge: 1:0 Marco Trapp (3.), 2:0 David Aull (22.), Nicolas Schubert (35.)
Zuschauer: 150. - Schiedsrichter: Schoch (Stralsbach).

Am kommenden Wochenende steht erneut ein Heimspiel auf dem Programm.
Gegen Schweinheim, derzeit auf dem Relegationsplatz rangierend, können wir mit einem weiteren Sieg die Weichen endgültig auf Klassenverbleib stellen...

Reserve punktet nach langer Durststrecke wieder

Nach zuletzt klaren Niederlagen konnte die II. Mannschaft endlich wieder etwas Zählbares erreichen. Nach spielerisch guter Leistung stand es zur Halbzeit allerdings nur 0:0.
Als wir dann mit Beginn der zweiten Hälfte gar in Rückstand gerieten, mussten wir dann am Ende froh sein, überhaupt noch einen Punkt zu holen. Ein abgefälschter Freistoß sorgte kurz vor Schluss für den gerechten Teilerfolg.

TuS Frammersbach II - FV Langenprozelten/Neuendorf 1:1 (0:0)
Tabellenplatz 11 - 14 Punkte
0:1 Niklas Joa (47.), 1:1 Alexander Geiger (87.)

Am nächsten Wochenende geht es gegen die "Römer" aus Ruppertshütten im Abstiegsduell dann richtig um die Wurst.
Die Gäste sind derzeit Tabellenletzter und zum Siegen quasi verdammt. Da liegt jede Menge Brisanz in der Luft!

Vorschau:
Sonntag, 07.04.2019 - 12.45 / 15.00 Uhr
TuS Frammersbach I - BSC Schweinheim
TuS Frammersbach II - TSV Ruppertshütten

Jugend:

U17 SV Gemünden/Seifriedsburg - TuS Frammersbach   3:1

U15 SV Erlenbach - TuS Frammersbach     2:0
U13 TuS Frammersbach - TSV Uettingen    2:1
U11 TSV Karlburg I - TuS Frammersbach I  5:1
TSV Karlburg II - TuS Frammersbach II       6:3

Aktuelle Spielansetzungen und sonstige Infos rund um den Jugendbereich sind unter www.spessartkicker.de abrufbar!


Hauptsponsor
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen