Keine Auswärtspunkte für den TuS

Gegen die bis dato punkt- und torlosen Mannen aus Hösbach-Bahnhof kassierten wir ein unnötige 1:0-Auswärtsniederlage. Schon in Hälfte eins zeigten wir zu große Abwehrlücken, wurden aber erst in der 55. Minute mit dem Tor des Tages bestraft.
Wir rannten zwar anschließend für den Ausgleichstreffer an, ein Torerfolg blieb uns aber versagt, obwohl die Heimelf am Ende stehend k.o. war.

SpVgg Hösbach-Bahnhof - TuS Frammersbach 1:0 (0:0)
Derzeitiger Tabellenplatz: Rang 10

Das sind natürlich nicht die besten Voraussetzungen für die anstehende Begegnung an Kirb. Hier stehen wir nach drei sieglosen Spielen jetzt schon richtig unter Zugzwang, zumal Gegner Sailauf auch noch keinen Zähler ergattert hat. Das sollte unbedingt nach dem Kirbspiel auch so sein...

TSV Neuhütten-Wiesthal II - TuS Frammersbach II 4:1 (2:0)
Torschütze: Kilian Blenk
Derzeitiger Tabellenplatz: Rang 12

Einen gebrauchten Tag erlebte die Reserve und kam im kleinen Derby gegen Neuhütten-Wiesthal mit 4:1 unter die Räder. Beim Stande von 2:0 kassierten wir zudem noch eine Rote Karte, so dass hier die Partie frühzeitig entschieden war.
Nun müssen wir in der verlegten Begegnung gegen Wolfsmünster unbedingt punkten, um nicht frühzeitig ins Hintertreffen zu geraten.

Vorschau:
Freitag, 23.08.2018 - 18.15 Uhr
TuS Frammersbach II - TSV Wolfsmünster

Sonntag, 25.08.2019 - 15.00 Uhr
TuS Frammersbach I - Sportfreunde Sailauf


Hauptsponsor
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen