TuS in Lauerstellung!

Fast möchte man meinen, der Himmel hängt aktuell voller Geigen für unseren Fußballclub...

Ein in dieser Form nicht erwarteter 2:0-Auswärtserfolg beim offensivstarken Team aus Wasserlos hat unseren 2. Tabellenplatz nämlich weiter gefestigt. Davor befindet sich lediglich der Meisterschaftsfavorit Rimpar mit zwei Punkten Vorsprung.

Dabei ist jedoch nicht nur das Ergebnis das Beeindruckende gewesen, sondern die Art und Weise des Zustande kommens diese hochverdienten Sieges in der Fremde. 
Wenn unisono von allen Beteiligten, sei es von sonst kritschen Fans, der Mannschaft oder auch vom Trainerstab, nur positive Kritik zu dieser Partie kommt, dann kann man auch mal stolz auf die gezeigte Leistung sein.

Gerade in Hälfte eins haben wir tatsächlich wie aus einem Guss gespielt und der Heimelf nicht den Hauch einer Chance gelassen. Da hätten wir zur Pause schon weit höher führen müssen.

Dennoch kam trotz des knappen Vorsprungs nie das Gefühl auf, uns könnte die Begegnung noch aus den Händen gleiten, da wir uns bis zum Schluß weiter spiel- und laufstark präsentierten.

Mittlerweile ist das schon ganz schick anzusehen, was unsere Jungs da so auf den Rasen zimmern. 22 Punkte aus 9 Spielen (7 Siege, 1 Remis und nur 1 Niederlage!) stehen somit jetzt mittlerweile zu Buche, weiter so!


TV Wasserlos - TuS Frammersbach 0:2 (0:1)

TuS Frammersbach: Raven - Weber, Schiebel, Diehl - Aull (20. Elbert, 79. Franz), Beck, Muthig, Zachrau (85. Geiger), Pfister (70. L. Baur) - Amrhein, Englert. 

Tore: 0:1 Pfister (38.), 0:2 Zachrau (60.).

Zuschauer: 125. - Schiedsrichter: F. Staudinger (Straßbessenbach).

Oftmals folgen nach solchen spielerischen Highlights ja ehr ernüchternde Spiele, was es heute unbedingt zu vermeiden gilt. Das unterscheidet dann auch die Spitzenteams von guten Mannschaften. 

Nicht das wir uns schon zu Höherem berufen fühlen würden, dafür sind wir wohl noch nicht gewachsen und erfahren genug, aber wenn wir nun schon mal vorne mit dabei sind, nehmen wir das auch gerne noch eine Weile an.

Allerdings haben wir mit dem TuS Leider heute auch eine echte Herausforderung vor der Brust. Eine weitere Nagelprobe also für uns.

>>>>>>>

Diesen und weitere Berichte/Infos findet man auch in der aktuelle  Ausgabe der Stadionzeitung "Klatsche", die weiter unten auf der Homepage zum Download/zur Ansicht bereit steht.


Hauptsponsor
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.